Neuseeland - Au-Pair Informationen

Reiselust bekommen? - Au-Pair in Neuseeland

Neuseeland ist definitiv einen Aufenthalt wert! Da der Flug sehr weit und daher relativ teuer ist, lohnt es sich auf jeden Fall, eine längere Zeit dort zu verbringen. Der lockere Lebensstil der Neuseeländer, die auch als „Kiwis“ genannt werden, wird dich begeistern, da es ein kompletter Unterschied zu der hektischen Lebensart der Europäer ist. Und auf keine andere Weise lernt man eine andere Kultur besser kennen als bei einer einheimischen Familie zu leben und ein Teil davon zu werden.

Du kannst nur mit einem Working Holiday Visum als Au-Pair nach Neuseeland einreisen und dafür musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Alter zwischen 18 und 30 Jahren.
  • Erstmalige Beantragung des Working Holiday Visums (da es jedem nur einmalig zusteht).
  • Deutsche Staatsbürgerschaft (oder eine andere Staatsbürgerschaft der partizipierenden Länder.).
  • Gültiger Reisepass
  • Genügend finanzielle Mittel (hierzu beraten wir dich gerne)
Wellington Neuseeland

Vermittlungsprozess

Für eine erfolgreiche Vermittlung werden wir deine Bewerbungsunterlagen an unsere Partneragentur in Neuseeland senden und mit deren Unterstützung suchen wir dann eine nette Familie für dich. Daher ist es sehr wichtig, die Unterlagen so perfekt wie möglich vorzubereiten. Sie dienen als Aushängeschild und sind dafür verantwortlich, ob dich eine Gastfamilie näher kennenlernen möchte oder nicht.

Nachdem wir ein Angebot für dich erhalten haben, informieren wir dich umgehend über die Tatsache, dass eine neuseeländische Familie Interesse an deinen Bewerbungsunterlagen gezeigt hat. Daraufhin wird auch dir diese Familie vorgestellt.

Später wird sich diese Familie mit dir in Verbindung setzen um ein Telefon- oder Skype-Interview mit dir durchzuführen. Bei diesem Interview soll sich dann erst endgültig zeigen, ob du und die vorgeschlagene Familie zueinander passt. Wenn Du oder die Familie nach dem Telefongespräch die andere Seite ablehnt, fängt die Suche von vorne an. Solltet ihr euch füreinander entscheiden, folgt ein Vertrag mit deiner neuen Gastfamilie und du kannst den Flug buchen und das Visum beantragen. Dabei unterstützen wir dich!

Orientation in Auckland

Sobald du in Neuseeland angekommen bist, nimmst du an einer sogenannten Orientation teil, die von unseren Kollegen der Partneragentur durchgeführt wird.

Die Orientation ist ein 2-tägiges Einführungsseminar, wie man das aus den USA kennt. Du wirst 2 Tage in einem Hotel in Auckland verbringen, gemeinsam mit all den anderen Au-Pairs, die neu angereist sind. Das hat den Vorteil, dass du sofort Anschluss finden kannst. Des weiteren werdet ihr dabei die Gelegenheit haben, das Team unserer Partneragentur kennenzulernen. Ihr bekommt viele wichtige Tipps über das Leben in Neuseeland und über das Au-Pair Programm, ihr bekommt eure Steuernummer und ein Bankkonto, eine neuseeländische SIM-Karte, einen Erste-Hilfe-Kurs für Kinder usw. Ihr werdet also bestens auf die nächsten Monate und das Leben in eurer Gastfamilie vorbereitet.

Das Ganze gibt es zu einem Spezialpreis von 200 NZD, den die Kollegen unseren Au-Pairs eingeräumt haben. Das würde noch zu der Vermittlungsgebühr von 499 Euro hinzu kommen. Unsere Partneragentur kann leider keine Au-Pairs mehr vermitteln, die nicht an der Orientation teilgenommen haben und einen entsprechenden Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben.

Klassische Vermittlung inkl. 19% MwSt. €: 499,-

Du wirst direkt in die Arme deiner neuseeländischen Familie fliegen, denn sie werden dich bereits am Flughafen begrüßen und dein Abenteuer kann direkt beginnen. Auch während deines Aufenthaltes sind sowohl wir, als auch die Kollegen vor Ort, immer für dich verantwortlich und du kannst dich jederzeit mit allen Fragen oder eventuellen Problemen an uns wenden. Solltest du die Familie wechseln müssen, sind wir auch dafür zuständig.

Gerne kannst du deinen Au-Pair-Aufenthalt auch noch mit Work and Travel verbinden. Da es über das gleiche Visum läuft, wäre dies gar kein Problem und auf diese Weise kannst du das Land dann noch ausgiebig kennenlernen.

Neuseeland

Deine Pflichten bei einem Aufenthalt in einer neuseeländischen Gastfamilie:

  • Ihre Hauptaufgabe liegt in der Kinderbetreuung, doch auch kleinere Tätigkeiten im Haushalt sollen von Ihnen erledigt werden (Tisch decken, Staub saugen, Spülmaschine ausräumen, etc)
  • Die wöchentliche Arbeitszeit liegt in etwa bei 20-30 Stunden, kann aber in Absprache mit der Gastfamilie variieren.
  • Maximal 2-3 Abende in der Woche Babysitting.
  • Interesse für die Lebensweise und Teilnahme am Familienleben.
Auckland Neuseeland

Deine Rechte als Au-Pair in Neuseeland:

  • Ihnen wird innerhalb der Familie ein eigenes Zimmer zur Verfügung gestellt; Kost und Logis sind natürlich inbegriffen.
  • Je nach Ort und Arbeitsstunden, bekommen Sie von der Gastfamilie ein Taschengeld, das sich in etwa zwischen 180 und 250 NZ$ wochentlich bewegt.
  • Ihnen wird meist ein freier Tag pro Woche und eine Woche bezahlter Urlaub pro 6 Monate Aufenthalt zugestanden.
  • Unsere Partner- Au-pair-Agentur steht Ihnen ständig mit einer Vertrauensperson zur Seite.
  • Vor der Abreise bekommen Sie einen Arbeitsvertrag.
Natur in Neuseeland

Was bietet die Gastfamilie in Neuseeland:

  • ein eigenes Zimmer und freie Verpflegung
  • Taschengeld
  • pro 6 Monate Aufenthalt 1 Woche bezahlten Urlaub
  • mindestens einen freien Tag pro Woche
  • die Möglichkeit zum Besuch der Sprachenschule

Hier geht es zu Neuseeland Online-Anmeldung

Nadine-Recruitment manager

Nadine Schulze
Recruitment manager - Au-Pair+Work & Travel AUS & NZ

Telefon: +49 / 30 / 26367361
E-Mail: nadine[at]aupairagentur-cefelin.de